Lenkergeführte Förderrinnen 

Lenkergeführte Förderrinnen werden dort eingesetzt, wo lange Förderwege realisiert werden müssen. Durch Ihre kompakte und modulare Bauform können die lenkergeführten Förderrinnen im engsten Raum eingebaut werden. Durch die Positionierung der Antriebe, entweder am Anfang oder am Ende der Förderrinne, können diese gut zugänglich eingebaut werden.

Technische Daten:

• Förderleistung: bis 100 t/h
• Förderlänge: bis 30.000 mm
• Förderbreite: bis 2.500 mm
• Antrieb: Unwuchtmotoren, Richterreger

Ausstattung:

• Antihaftbeschichtungen
• Verschleißauskleidung
• Strukturbleche
• Schieber
• Klappen
• Staubdichte Ausführung
• Untergestell
• Hygienische Ausführung
• Kompensatoren
• Schaltschrank