Pufferrinnen 

Die Pufferrinnen dienen zum Zwischenpuffern von Produkten im laufenden Prozess. Durch ihren großvolumigen Trog können mehrere Kubikmeter Produkt zwischengespeichert werden. Dadurch können Störungen in der Produktionslinie überbrückt werden. Ihr Einsatzgebiet ist überwiegend in der Lebensmittelindustrie.

Technische Daten:

• Förderleistung: bis 10 t/h
• Puffervolumen: 0,1 m³ - 10 m³
• Förderlänge: bis 12.000 mm
• Förderbreite: bis 2.500 mm
• Antriebe: Unwuchtmotoren, Magnetantriebe, Richterreger

Ausstattung:

• Verschleißauskleidung
• Antihaftbeschichtungen
• Schieber
• Klappen
• Staubdichte Ausführung
• Untergestell
• Hygienische Ausführung
• Kompensatoren
• Schaltschrank