Reversierbare Förderrinnen

Reversierbare Förderrinnen werden dort eingesetzt, wo der Produktstrom in zwei entgegengesetzte Richtungen aufgeteilt werden soll. Sie können in kürzester Zeit, ihre Förderrichtung ändern, um z. B. nacheinander zwei Behälter zu befüllen.

Technische Daten:

• Förderleistung: bis 2.000 t/h
• Förderlänge: bis 8.000 mm
• Förderbreite: bis 1.000 mm
• Antriebe: Unwuchtmotoren, Magnetantriebe,

Ausstattung:

• Antihaftbeschichtungen
• Verschleißauskleidung
• Strukturbleche
• Vorlagebehälter
• Schieber
• Klappen
• Staubdichte Ausführung
• Untergestell
• Hygienische Ausführung
• ATEX-Ausführung
• Kompensatoren
• Schaltschrank